Lektor/Redakteur


Nach Jahren überwiegender Arbeit im  Schulbuch-Lektorat haben sich meine Interessenschwerpunkte verlagert:
Fach- und Sachbücher zum Themenbereich Zeitgeschichte/Politik, vor allem zur deutschen und jüdischen Geschichte und zum Komplex Nationalismus, Rassismus, Faschismus beschäftigen mich mehr und mehr.

Gleichzeitig sind mir sozial, ökologisch und politisch motivierte literarische Projekte wichtiger geworden.
Autor: Literatur

Beides hängt zusammen mit meinem eigenen Romanprojekt Partei-Nummer 109, in dem die deutsch-jüdische Jahrhundert-Katastrophe als Geschichte „kleiner Leute“ über drei Generationen dargestellt wird Leseprobe 1,und mit meinem SF-Roman FINALE, der die kritische Situation des Lebens auf der Erde um 2100 zum Thema hat. Leseprobe 2