Projekt 2:

FINALE. Ein Roman über die Zukunft des Lebens

Das Jahr 2100 auf dem bewohnten Planeten Erde – literarisch hochgerechnet von den Krisenjahren der chaotischen „Ära Trump“: Die Voraussagen von Marx, Engels & Co lesen sich wie Kindermärchen im Vergleich zu der katastrophalen Dauerkrise, in der 12 Milliarden Menschen und die rapide verschwindenden Tier- und Pflanzenarten ums Überleben kämpfen. Nahezu das gesamte Wirtschaftskapital und der Grundbesitz sind in den Händen von 6000 Superreichen, die sich mit Privatarmeen schützen und die wenigen noch funktionierenden irdischen Staaten und ihre Bewohner ausbeuten. Verschärft wird die Lage durch eine entfesselte Klima-Überhitzung von weltweit 5 Grad Celsius seit 1990 – Überflutung der Küsten, Monsterstürme, Wüstenbildung, Wasser- und Nahrungsmangel, Hunger, Seuchen und Pandemien, Energienot, regionale Kriege, Religions- und Rassenkonflikte, Auflösung der meisten Staaten, Anarchie.

In dieser vorher nicht gekannten Notsituation schließen sich weltweit 12 große und unabhängige Internet-Communities zu einer AKTION LEBEN zusammen. Sie entwickeln ein Konzept für die Zukunft des Lebens auf der Erde und parallel konkrete Pläne für ein Exil der Terra-Lebewesen auf dem nächstgelegenen Exoplaneten im Sonnensystem: „Proxima Centauri B“.

Damit bietet die AKTION der herrschenden GESELLSCHAFT von 6000 Hyperkapitalisten offen die Stirn. Eine planetarische Volksabstimmung übers Internet endet mit überwältigender Zustimmung der Erdbevölkerung zum Rettungskonzept der AKTION und zwingt das Oligarchen-Kartell in Verhandlungen. Diese Gespräche werden mit beidseitiger Zustimmung vom japanischen Zen-Meister Yoshi Buson moderiert, der ein Berufsleben als erfolgreicher Spitzenmanager hinter sich gelassen hat. Unter seiner behutsamen Leitung nähern sich die beiden Verhandlungsdelegationen in einem Zen-Tempel in Kyoto schrittweise an, bedroht durch eiskalte Gewaltaktionen kleiner Kapitalisten-Gruppen und intellektuell, ökologisch und moralisch herausgefordert durch die Näherung eines Raumschiffs mit Bewohnern des angepeilten Flucht-Planeten „Proxima Centauri B“, die selbst um Asyl auf Terra bitten.

Der Ausgang – 3. Weltkrieg oder „ewiger Friede“? – bleibt offen, jede*r Leser*in entscheidet selbst über den Schluss des Romans und …

Manuskript: ca. 200 Normseiten reiner Text, inhaltlich professionell recherchiert und abgeschlossen; Stand: Januar 2021

 

Projekt 3

Thematischer Grund- und Aufbauwortschatz Englisch, Neubearbeitung 2009, und Entwicklung neuer Material-Varianten
(Ernst Klett Sprachen GmbH)

Zusammen mit meinem Koautor Recs Jenkins (Emden) erarbeitete ich eine tiefgreifende Neubearbeitung unseres erfolgreichen englischen Lernwortschatzes, die im Juli 2009 bei Ernst Klett Sprachen erschien.
Mit der ersten Ausgabe dieses Buches hatten wir das Material-Angebot für Jugendliche und Erwachsene revolutioniert, die im Unterricht und insbesondere zu Hause englischen Wortschatz wiederholen, festigen und neu lernen wollen. Methodisch hieß das vor allem:

  1. Die Lerninhalte müssen – in der Zielsprache Englisch und in der Muttersprache Deutsch – so angeboten werden, dass sie der wissenschaftlich gesicherten Kenntnis von der Arbeitsweise des menschlichen Gedächtnisses entsprechen.
  2. Also entfiel vor allem die alphabetische Sortierung der Wörter und Ausdrücke früherer Wortschatzbücher – wir wollten ja kein Wörterbuch schreiben! – und wurde durch eine rein thematisch-inhaltliche Struktur ersetzt: Die sprachliche Wirklichkeit wurde in 24 Themen „gegliedert“, diese Themen jeweils wieder in mehrere Unterthemen, jedes Unterthema in zwei Lernniveaus: Grundwortschatz und Aufbauwortschatz. Diese beiden Niveaustufen wurden visuell klar unterschieden, ihr lexikalischer Inhalt nach Häufigkeit und Relevanz für die moderne englische Umgangssprache ausgewählt und verteilt.
  3. Das wichtigste Ergebnis für Englischlernende und Lehrende war die Lernportion: ein thematisch und im Sprachgebrauch eng zusammengehöriges „Wortbündel“ von bis zu 8 Einträgen, das vom Lerner-Gedächtnis als Einheit aufgenommen und gespeichert werden kann. Unser Lernwortschatz mit seinen ca. 100 Unterthemen ist in viele solcher kleinen „Lernportionen“ unterteilt.

Dieses gedächtnisfreundliche Angebot wurde von Lernenden und Lehrenden gleichermaßen begeistert aufgenommen und erklärt im Wesentlichen – neben vielen nützlichen Extras wie Infoboxen zu Sprachgebrauch, Landeskunde und „falschen Freunden“ – den großen Erfolg dieses Lernbuches.

Mit der Neubearbeitung 2009 (Lernniveaus A1–C2 des „Referenzrahmens“) sind wir sprachlich und methodisch erneut einige große Schritte beim Ausbau unserer Konzeption von Wortschatzlernen vorangekommen:

– Die Wortauswahl wurde nach Verwendungshäufigkeit und Relevanz für die einzelnen Themen des Buches auf der Grundlage der neuesten Worthäufigkeitszählungen (Korpora) gründlich überarbeitet und aktualisiert.
– Sämtliche Lernportionen wurden deshalb – mit maximal 8 englischen Lernstichwörtern – neu zusammengestellt.
– Inhaltlich-sprachlich einander zugehörige Lernportionen aus Grund- und Aufbauwortschatz folgen nun direkt aufeinander. In der bisherigen Ausgabe waren sie pro Unterthema in zwei großen Blöcken zusammengefasst. (Diese bisherige Ausgabe bleibt weiter im Verlagsprogramm.)
– Ganz neu ist ein Vorspann mit lernpsychologisch motivierten und in der Praxis bewährten Arbeitstipps für die Lernenden.
– Um das Hören und Sprechen aktiv ins Wortschatzlernen einzubeziehen, wurden sämtliche englischen/amerikanischen Stichwörter, Ausdrücke/Kollokationen und Satzbeispiele mit britischen und US-Muttersprachlern im Tonstudio aufgenommen und stehen nun als MP3-Dateien auf einer ins Buch integrierten Audio-CD-ROM zur Verfügung (Laufzeit: 13 Std. 35 Min.).

2011 wurde unser Wortschatz-Lernsystem um zwei Papierkarteien nach dem bewährten „5-Fächer-Prinzip“ erweitert: die Lernkartei Thematischer Grundwortschatz Englisch (4000 Stichwörter auf 873 Karteikarten, Niveaus A1–B1) und die Lernkartei Thematischer Aufbauwortschatz Englisch (3000 Stichwörter auf 808 Karteikarten, Niveaus B2–C2).

2014 kam die erste digitale Version auf den Markt: der komplette Thematische Grund- und Aufbauwortschatz Englisch als E-Book mit vielen internen Links und Suchfunktion – natürlich in allen gängigen E-Book-Formaten.

2017 erschien die neueste Version unseres Lernsystems: Das Buch mit Audio-CD-ROM und zwei integrierten phase6-Apps zum Wortschatzlernen auf Smartphone, Tablet und PC/Mac.

Die fünf wichtigsten gedruckten Titel des Thematischen Grund- und Aufbauwortschatzes Englisch, die Neuausgabe 2009, die Ausgabe mit Wortschatz-Apps von 2017 sind auch portofrei über den Autorenwelt Shop zu beziehen, eine Internet-Buchhandlung, die die AutorInnen ihres Sortiments am Verkaufserlös beteiligt:

Die Ausgabe des Thematischen Grund- und Aufbauwortschatzes Englisch (2001 ff.), die beide Wortschatz-Lernniveaus pro Unterthema blockweise trennt, ist mit dem begleitenden Trainingsbuch weiter lieferbar.

 

Kontakt